10-Tages Programm

10 Tages-Programm der „Literaturtage Mals 2012“:

1. Tag:  Samstag, 19.05.2012, 20.00 Uhr

ERÖFFNUNG der LITERATURTAGE MALS 2012, anschließend Psychiatrie-Religion-Grenz-Gespräch mit P. Bruno Klammer (Theologe, Autor, Verleger) und Roger Pycha (Primar der Psychiatrie am Krankenhaus Bruneck, Autor).
Musikalische Begleitung: Blockflötenquartett „Maraynas”.
Im    Anschluss    kleiner    Umtrunk.
WO: Kulturhaus Mals

2. Tag: Sonntag, 20.05.2012 / Domenica, 20/05/2012

Um 10.00 Uhr:
Zweisprachiger (rätoromanisch/deutsch) ökumenischer Gottesdienst mit dem evangelischen Pfarrer Hans-Peter Schreich und P. Bruno Klammer (mit Predigt zum Buch der Bücher)
WO: Evangelische Kirche, von Sta. Maria, Val Müstair (CH)

Um 20.00 Uhr:
„Identität, trotz oder über Grenzen”, Vortrag in italienischer Sprache von dem italienisch-schweizerisch-südtirolerischen Autor und Journalisten Peter Lorenzi.
Alle ore 20:00:
„Identità, ciò nonostante ed oltre i confini” Relazione in lingua italiana di Peter Lorenzi
(autore e giornalista)
Musikalische Begleitung – accompagnamento musicale: Maurizio Floridia (Gitarre/chitarra).
In Anschluss kleiner Umtrunk – di seguito: piccolo rinfresco.
WO/Dove: Kulturhaus Mals / Casa cultura, Malles

3. Tag: Montag, 21.05.2012, 20.00 Uhr

„Der kleine Prinz” Performance-Lesung von Margret Bergmann (Autorin, Friedensbotschafterin für Afghanistan). Margret Bergmann trägt am Vormittag in der Volksschule Mals Märchen aus Afghanistan vor.
Musikalische Begleitung: Harald Oberlechner an der Zither.
Im    Anschluss    kleiner    Umtrunk    mit    Literaturgebäck.
WO: Cafe Fritz, Mals

4. Tag: Dienstag, 22.05.2012, 20.00 Uhr

Einführung in die rätoromanische Sprache und Literatur durch Hans-Peter Schreich, ev. Pfarrer von Sta. Maria. Rätoromanisch ist die vierte Landessprache der Schweiz. Sie wird in den verschiedenen Tälern Graubündens in fünf verschiedenen Idiomen geschrieben und in den Schulen gelehrt.
WO: ACHTUNG Ortsänderung [21.05.2012]: Der Vortrag findet in der evangelischen Kirche von VALCHAVA (Val Müstair (CH) statt und nicht wie ursprünglich angekündigt in der Biblioteca Jaura!
Biblioteca Jaura, Dokumentationsbibliothek über das Münstertal und die rätoromanische Sprache in Valcha-va, Val Müstair (CH)

5. Tag: Mittwoch, 23.05.2012, 18.00 bis 20.00 Uhr

ACHTUNG AUSFALL: Die Geomantische Wanderung  von und mit Alexandra von Hellberg, die am Mittwoch, 23.05.12, von 18:00 bis 20:00 Uhr, mit Start auf dem Hauptplatz von Mals  und  mit Ausklang  am  Sonnen-  und Marmor-Labyrinth  im Park von Mals, hätte stattfinden sollen, wird – aufgrund der Absage der Autorinersatzlos gestrichen.

6. Tag: Donnerstag, 24.05.2012, 20.00 bis 22.00 Uhr

„Meine Haut mit Worten.” Literarisch-voyeuristische Performance von und mit Lissy Pernthaler (Autorin, Schauspielerin und Performancekünstlerin). Unter 18 Jahren verboten.
Im    Anschluss    kleiner    Umtrunk.
WO: ACHTUNG FINDET in jedem Fall im Kulturhaus Mals statt!
WO: Fröhlichsturm, Mals. Bei Schlechtwetter im Kulturhaus Mals

7. Tag: Freitag, 25.05.2012, 20.00 Uhr

„Grenzen der Menschlichkeit. Was macht die Geschichte mit uns?” Vortrag von Klaus Pumberger (Personalentwickler bei Siemens-Österreich, Leiter der „Akademie an der Grenze”).
Musikalische Begleitung: Andrea Tschenett, Miriam Tschenett und Hannes Ortler (Klarinettentrio).
Im Anschluss kleiner Umtrunk.
WO: Kulturhaus Mals

8. Tag:  Samstag, 26.05.2012, 20.00 Uhr

„Die schöne Leich – Funeralrhetorik als nicht-banale Nicht-Literatur an der Grenze zu Literatur” von und mit Hannes Benedetto Pircher (Schauspieler, Autor, Grabredner).
Musikalische Begleitung: Hannes Ortler (Klarinette).
Im    Anschluss    kleiner    Umtrunk.
WO: Kulturhaus Mals, Dort auch Ausstellung „Zeit trifft Ewigkeit”.

9. Tag:  Sonntag, 27.05.2012 (Pfingstsonntag)

10.00 bis 17.00 Uhr: Hochgebirgswanderung
Horst Eberhöfer Buchautor und ehemaliger Wilderer, wandert mit den Teilnehmern an den südtirolerisch-, italienisch-, rätoromanischen Grenzen des Stilfser Joch Nationalparks, erzählt Wilderergeschichten und liest aus seinem Buch „Der Wilderer im Nationalpark”.
→ Nur für geübte Wanderer! Beschränkte Teilnehmerzahl!
WO: Stilfser Joch Nationalpark. Infos bei der notwendigen Voranmeldung.

Ab 20.00 Uhr: „Lesung und Henkersmahlzeit”
Herbert Rosendorfer (Autor, Musiker, Maler) tischt Biografien von einst zum Tode Verurteilten und die dazugehörenden Henkersmahlzeiten auf, wie sie der letzte königlich bayrische Henker Bartholomäus Ratzenhammer aufgezeichnet resp. persönlich zubereitet hat.
Musikalische Begleitung: Judith Felderer und Martina Wienchol (mit verschiedenen Instrumenten).
WO: Kulturhaus Mals, Voranmeldung erforderlich

10. Tag:  Montag, 28.05.2012 (Pfingstmontag)

Von 13.00 bis 17.30 Uhr: Waalwanderung
über die drei Malser Sonnenbergwaale nach Tartsch. Dazu Gedichte zur Landschaft des Obervintschgaues und zu den menschlichen Grenzen im Vintschger Dialekt an ausgesuchten Waalorten mit Wilhelmine Habicher (Mundartdichterin). Offene Lesungen für jedermann/frau.
Vintschger Marende in einer Stube in Tartsch zwischen 17.30 und 18.30 Uhr.
WO: Malser Sonnenseite (Voranmeldung für die Marende erforderlich!)

Ab 19.30 Uhr: ABSCHLUSS der LITERATURTAGE MALS 2012
Ausgewählte Lyrik von und mit Josef Duregger (Autor).
Musikalische Begleitung: Gernot Niederfriniger an der Harfe
WO: St. Veit am Tartscher Bühel

Das Programm als PDF: Literaturtage_Mals 2012 »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s