Rundschreiben N° 53

Das Rundschreiben Nr. 53 beinhaltet:

  • Jahresmitgliedsbeitrag (Bitte um Mitteilung: Mitgliedschaft bestätigen/auflösen)
  • Literaturtage Mals 2012: „LITERATUR an der GRENZE“ / Literaturkarte 2012
  • Jahreshauptversammlung 2012 im Gasthof „Chasa de Capol“ (Tischvormerkung!)
  • Löschung unseres Vereins aus dem ONLUS-Verzeichnis

Rundschreiben N° 53, April 2012

Liebe Freunde und Mitglieder des Kulturvereins DER BLAUE KREIS!
+/- Wiederholung des letzten Rundschreibens

1.) Da es bis jetzt „nur“ 21 (von 158) Mitgliedern getan haben, nochmals die große Bitte: Bitte überweist den bescheidenen JAHRESMITGLIEDSBEITRAG von 15 Euro. Bank und Konto siehe „Briefkopf rot“. Dies gilt natürlich nicht für diejenigen von euch, die diese nette Geste in der Zwischenzeit bereits vollzogen haben.

Noch ein Bitte an all jene, die stets meine Rundschreiben bekommen, die aber NICHT mehr Mitglied sein wollen oder denen die 15 Euro Mitgliedbeitrag zu hoch sind, oder was auch immer: Bitte teilt mir dies per Email mit, ich werde euch – ganz ohne Verübel – aus der Verteilerliste nehmen und nicht weiter nerven. Nur bitte, bitte, bitte dies auch machen, denn es ist sehr, sehr mühsam, über die Jahre „Karteileichen“ mitzuschleppen

2.) Wie bereits im vorigen Rundschreiben angekündigt, wird der kulturelle Höhepunkt des Jahres 2012 die Literaturveranstaltung „LITERATUR an der GRENZE“ sein, die im Rahmen der zweijährigen „Literaturtage Mals“ vom 19. bis 28. Mai 2012 stattfinden wird (siehe Anhänge).

Und wenn jemand von euch, durch den Vorab-Kauf der „Literaturkarte 2012“ (30 Euro), die „Malser Literaturtage`12“ finanziell unterstützen würde, wäre ich euch sehr zu Dank verpflichtet, denn unser Veranstaltungsbudget hätte es dringendst notwendig. In diesem Fall bitte auch ein Email an mich: hans@perting.com.

3.) Im Rahmen der „Literaturtage Mals `12“ werden wir auch die heurige Jahreshauptversammlung abhalten, und zwar im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst (in deutscher und rätoromanischer Sprache mit dem evang. Pf. Hans Peter Schreich und P. Bruno Klammer, am Sonntag, den 20. Mai 2012, um 10:00 Uhr in der Kirche von Sta. Maria, Val Müstair [CH]).

Wir treffen uns nach dem Gottesdienst um 12:30 Uhr im historischen Hotel/Gasthof „Chasa de Capol“ in Sta.Maria zum gemeinsamen Mittagessen und zur gleichzeitigen Jahreshauptversammlung. Im Anschluss daran machen wir eine kleine Fußwanderung Tal auswärts bis zum Kloster St. Johann in Müstair (Gehzeit ca. 1 Stunde), und wir statten dieser karolingischen Gründung (die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt) einen Besuch ab. Dann weiter zu Fuß bis zur Schweizer Grenze (ca. 15 Minuten) und von dort mit dem Schweizer Postbus zurück nach Mals oder, wer das Auto in Sta. Maria hätte, mit dem Bus dorthin zurück.

Abends dann Vortag von Dr. Peter Lorenzi im Kulturhaus Mals (siehe Programm der Literaturtage).

Wegen der Tischvormerkung im historischen Hotel/Gasthof „Chasa de Capol“ erbitte ich um verbindliche Anmeldung zur Jahreshauptversammlung. (Der Seniorchef dieses Hauses war viele Jahre lang Maestro d`Ochestra della Fenice di Venezia, hat im Hause mehrere Flügel stehen und kann wundersam erzählen).

Mit den besten Wünschen – auch für eine frohe Osterzeit – verbleibt immer in Herzlichkeit,
euer Johannes aus Mals

PS: Ich werde wahrscheinlich die Löschung unseres Vereins aus dem ONLUS-Verzeichnis beantragen, denn mir ist der enorme bürokratische Aufwand einfach zu hoch, um irgendwann einmal, nach Jahren von zuwarten, vielleicht fünfzig Euro Steuergelder zu bekommen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Auf alle Fälle: Lasst bitte eure Promille-Steuergelder jemand anderem zukommen.

Advertisements

Über bigmeysi

Member of Provinz-Verlag
Dieser Beitrag wurde unter Literaturtage-Mals, Rundschreiben abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s