Rundschreiben N°29 – April 2010

Nachfolgende Punkte werden im Rundschreiben 29 behandelt:

  • alle Freikarten für das Stück “Ein Sommernachtstraum“ bereits vergeben
  • Alternative: Vortrag über Moderne Pflanzentherapie
  • neue Blog-Adresse: www.Der-Blaue-Kreis.com
  • Neue Infos zum Projekt MARMOR-LABYRINTH am Sonnenberg von Mals
  • Buchvorstellung „All Souls Clinic“ von Erika Inger am 5. Mai
  • Nicht vergessen:
    • Literarisches Sextett in Mals zu Pfingsten (21., 22. und 23. Mai 2010)
    • Jahreshauptversammlung am 20. Juni am Ritten
  • Botanische Wanderung mit Edith Schneider-Fürchau im August
  • Promille-Abgabe aus Steuererklärung zugunsten des Blauen Kreises

Rundschreiben N°29 – April 2010

Liebe Freunde und Mitglieder des Kulturvereins
DER BLAUE KREIS

1.) Von den 8 Freikarten für den „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare (Neue Bühne Senftenberg), Kulturhaus Schlanders, Montag, 26. April 2010, 20:00Uhr, sind keine mehr zu haben… ich verteile sie immer nach dem „wer-zuerst-kommt-Prinzip“.

2.) Als Alternative biete ich euch einen Vortrag an, den ich selber, in meiner Eigenschaft als der Apotheker Dr. Fragner-Unterpertinger Johannes, halte, und zwar am Montag, den 26. April 2010 beim Bärenwirt (Hauptplatz in Mals) über die „Moderne Pflanzentherapie“. Der Eintritt ist frei, im Anschluss kostenlose Verkostung verschiedener Teesorten mit Kräuterkäse und Vintschger Ur-Paarl.

3.) Unser Blaues-Kreis-Mitglied Dr.  Stephan Tratter aus Partschins/Wien hat uns, auf seine Kosten (tausend Dank, lieber Stephan!) eine Domain geschaffen und registriert:
www.Der-Blaue-Kreis.com
. Alle Neuigkeiten und historischen Begebenheiten sind fürderhin dort einseh- und abrufbar. (Anm.d.R.: Jeder ist herzlich eingeladen die Beiträge zu am Seitenende zu kommentieren oder eigene Beiträge einzureichen.)

4.) Am 7. April hat zwischen Laas (Marmorwerke) und Sonnenberg Mals, wo „unser“ Marmor-Labyrinth angelegt wird, die Pressekonferenz stattgefunden, u.a. kamen auch die Fernsehsender Südtirol-Heute und RAI-Sender-BZ, die in den Abendnachrichten kurze Filmbeiträge aussandten. Es wurden auch die ersten Marmorsteine in den Boden gesetzt
(siehe Bilder Anhang).

1. Sonnenlabyrinth in Mals

1. Sonnenlabyrinth in Mals

1. Sonnenlabyrinth in Mals

Sonnenlabyrinth, Grundsteinlegung

Nochmals die zwei großen Bitten vom letzten Rundschreiben:

  • Übernehmt bitte die Patenschaft für einen Marmorstein in diesem Labyrinth, und,
  • sagt es bitte feste weiter, denn die Welt von morgen lebt mehr denn je von Netzwerken.

Wann wird das Labyrinth gebaut?
Samstag, 8.5. von 10-17 Uhr und Sonntag, 9.5. von 10-16 Uhr. Jede/r sollte seinen/ihren erworbenen Stein selbst am gewünschten Platz legen. Fachliche Hilfe ist vor Ort! Bitte geben Sie bei der Reservierung ihre Uhrzeit an.

Wann ist das Labyrinth fertig?
Am Sonntag, 9.5. um 17 Uhr wird das 1. Sonnenlabyrinth feierlich eröffnet und kann erstmals begangen werden.

Alle sind herzlich eingeladen!

5.) Die akademische Künstlerin Erika Inger, stellt am Mittwoch, den 5. Mai 2010, um 20:00 Uhr, im Krankenhaus Schlanders (Neubau, 1. Stock, Foyer) ihr Buch „All Souls
Clinic“
vor, mit Ausstellung dreier Objektbilder, mit Lesung und Musik, siehe Anhang.

Download: Inger_Erika_Karte-All_Souls_Clinic_1

6.) Nicht vergessen: Freitag, Samstag und Sonntag des 21., 22. und 23. Mai 2010 (=Pfingst-Wochenende) das „Literarische Sextett“ im Rahmen der „Malser Literaturtage“: Zwei literarische Generationen und zwei Geschlechter treffen zusammen & aufeinander und lesen gemeinsam Hellmuth Karasek, Felix Mitterer und Herbert Rosendorfer, sowie Selma Mahlknecht, Bettina Galvagni und Kathrin Mayr.

  • Musikalisch alles wunderbar umrahmt von Gernot Niederfringer (Harfe), Herman Kühebacher (Flöten) und Miriam Tschenett (& Holzbläserensemble).
  • Karl Perfler bietet an an den genannten Vormittagen wundervolle Kultur- und Waalwanderungen an, siehe www.karlperfler.com. Siehe PDF-Dateien im Anhang und wie oben: Sagt es bitte feste weiter, denn die Welt von morgen lebt mehr denn je von Netzwerken.

7.) Nicht vergessen: Am Sonntag, den 20. Juni 2010 werden wir unsere Jahreshauptversammlung am Ritten abhalten. Unser Vereinsmitglied Dr. Hannsjörg Hager von Strobele hat sich bereiterklärt, seinen „Ansitz Bodenegg“ (in Klobenstein) zur Verfügung zu stellen.

8.) Am Sonntag, den 01. August 2010 werden wir unsere heurige „Botanische Wanderung“ mit Frau Edith Schneider-Fürchau machen, genaueres in den nächsten
Rundschreiben, merkt euch aber jetzt schon den Termin vor.

9.) Seit Mai 2009 sind wir ja auch ein ONLUS-Verein, d.h. man könnte den frei verfügbaren Promill-Teil seiner Steuererklärung auch unserem Kulturverein zukommen lassen, behufs dessen würde es reichen, die Steuernummer unseres Vereins 90021460218 im vorgesehenen Kästchen einzutragen und dort zu unterschreiben.

Mit den besten Wünschen verbleibt immer in Herzlichkeit
euer Johannes aus Mals

DOWNLOAD: Rundschreiben als PDF
Blauer_Kreis_Rundschreiben_29_April_2010

Werbeanzeigen

Über bigmeysi

Member of Provinz-Verlag
Dieser Beitrag wurde unter Rundschreiben, Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s