Rundschreiben N°22 – Oktober 2009

Nachfolgender Punkt wird im Rundschreiben 22 behandelt:

  • Erste landesweite Volksabstimmung: Bitte geht wählen!

Rundschreiben N°22 – Oktober 2009

Liebe Freunde und Mitglieder des Kulturvereins
DER BLAUE KREIS

In unseren Satzungen steht u. a.: […] „Der blaue Kreis“ verfolgt ausschließlich gemeinnützige Interessen ohne jegliche Gewinnabsicht und ist konfessionell und parteipolitisch ungebunden. Zweck des Vereins ist, kulturelle Tätigkeiten auszuüben und zu unterstützen […]“

Parteipolitisch werde ich mich streng an unsere Satzung halten, aber ich kann „politisch“ nicht schweigen, weil in Südtirol am 25. Oktober 2009 die erste landesweite Volksabstimmung stattfinden wird, und weil es zu „Menschen mit Kultur“ gehört, sich politisch zu engagieren, wobei unser satzungsmäßiger Auftrag insbesondere in der „Kultur-Politik“ liegt.
Es gehört zu den „heiligen Handlungen“ aufrichtiger Demokraten, sich an Wahlen und Volksabstimmungen zu beteiligen und somit die Chance wahrzunehmen, die eigene Stimme abzugeben und sich so ins politische Geschehen einzubringen.

Deshalb meine Bitte an alle: Geht zur Wahl! Stimmt dann, nach bestem Wissen und Gewissen, mit „ja“ oder mit „nein“, aber geht zu den Urnen! Alles, was unsere demokratische Ordnung stützt, muss unserseits unterstützt werden.

Wie heißt doch der alte Spruch: „Wer jetzt den Kopf in den Sand steckt, der knirscht später mit den Zähnen.“

Mit den besten Wünschen an alle verbleibt immer in Herzlichkeit
euer Johannes aus Mals


Über bigmeysi

Member of Provinz-Verlag
Dieser Beitrag wurde unter Rundschreiben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s